Dr. Heinrich Zeeden,
Poelring 26
23560 Lübeck

Email: info@h-zeeden.de

Facharzt für Innere Medizin,
Rheumatologie, Sozialmedizin,
Homöopathie, physikalische
Medizin.

Diplome für Akupunktur
und Neuraltherapie.

Impressum
Datenschutz

Medizinische Woche 2019, Der schnelle Weg zum Erfolg

Ort: Baden – Baden, Kongresszentrum
Zeit: 31. 10. 2019, 9 Uhr 00 - 13 Uhr 00
Referent: Dr. med. Heinrich Zeeden

 

Anmeldung: Caroline.Augspurger@medizinverlage.de
Veranstalter: Thieme-Verlage
Kosten: siehe Programm 

 

Zusammenfassung für die Medizinische Woche 2019.
Das System der Homöo - Kinesiologie.

Die Homöo - Kinesiologie ist ein aus der Kinesiologie nach Goodheart und aus der klassischen Homöopathie entwickeltes Verfahren, das gegenüber den Einzelwissenschaften erhebliche Vorteile aufweist.

Bei der Fragestellung, wie kann man die Einzelmittelhomöopathie (klassische Homöopathie) dahingehend erweitern, dass man rascher zum Simile und  schneller zum Erfolg kommt? Wie kann man erreichen, dass man bei mehreren gleich gut in Frage kommenden Mitteln sofort das beste Mittel  und dieses in der günstigsten Potenz nimmt? Wie kann man erkennen, dass der Fall homöopathisch „geeignet“ ist? Woher weiß ich, dass nicht ein Narbenstörfeld, ein beherdeter Zahn oder eine Beidhändigkeit zu einem Therapie resistenten Symptom führt?

Enuresis nocturna beim Kleinkind. Hier finden wir häufig eine Störung des Konzeptionsgefäßes durch einen mittigen Schneidezahn oder eine Störung der Händigkeit. Auch die Beidhändigkeit schwächt das Konzeptionsgefäß.
Hierfür werden Mittel besprochen, die einen Zahnstörfeld auflösen und Mittel an die Hand gegeben, die die dominante Seite  stärken.

Beide Momente können nicht durch eine noch so genaue Anamnese erkannt werden. Hier setzen wir den kinesiologischen Test ein, um über ein Resonanzphänomen genau diese Probleme zu erkennen und im Vorfeld eines Simile auszuräumen.

Gelingt das Erkennen der Ursache, kann man homöopathisch optimal therapieren und kommt oft rasch und dauerhaft zu ausgezeichneten Ergebnissen.

Der Kurs bringt eine Einführung in die Kinesiologie nach Goodheart.
Anschließend wird die Systematik der Therapiehindernisse ausführlich dargestellt, Beispiele illustrieren die Technik und Fälle werden zu den einzelnen Therapiehindernissen dargestellt.

Schließlich werden Teilnehmer getestet, um jedem das System nahe zu bringen.

Die Ergebnisse sind insgesamt so überzeugend, dass man hier von einer Bereicherung der Homöopathie durch die Kinesiologie und durch die systematische Auffindung und Ausschaltung von Therapiehindernissen sprechen kann. 

Andere Systeme wie die Neuraltherapie, Zahnheilkunde, Radiästhesie, Akupunktur, Osteopathie, Familienaufstellung nach Hellinger und das Chakrensystem werden in diese Methode integriert!